Über uns
Slider

Der ADV

Der Albanische Deutschlehrerverband (ADV)

Der Albanische Deutschlehrerverband versteht sich als Forum und Organisation von Deutschlehrern, die an albanischen Schulen, Erwachsenenbildungseinrichtungen und anderen Institutionen unterrichten. Wir unterstützen den Deutschunterricht sowie die Verbreitung von Sprache, Literatur und Kultur der DACH-Länder. Darüber hinaus informieren und diskutieren wir über aktuelle bildungspolitische und forschungsbezogene Themen im DaF-Unterricht. Wir vertreten die Interessen der Deutschlehrer*innen in Albanien, organisieren Konferenzen und Fortbildungen und fördern den Austausch in diesem Bereich.

Der Albanische Deutschlehrerverband organisiert mit Unterstützung der deutschsprachigen Organisationen zwei Aktivitäten: im Frühjahr die Nationale Deutschspracholympiade (alle zwei Jahre) und jedes Jahr im Herbst die Deutschlehrerkonferenz.

An der Deutscholympiade nehmen Schüler*innen der 11. Klasse teil, die Deutsch an öffentlichen und privaten Schulen lernen, sowie Schüler*innen der 9. Klasse. Jede Schule ist mit drei Schüler*innen bei der Deutscholympiade vertreten. Die Gewinner der ersten beiden Auszeichnungen erhalten ein Stipendium zur Vertretung Albaniens bei der Internationalen Deutscholympiade (IDO), die in Deutschland stattfindet.

Die Deutschlehrerkonferenz ist die wichtigste und meistbesuchte Veranstaltung im Jahreskalender des Verbandes. Die Mitglieder können entsprechende Informationen durch Vorträge bekannter deutscher und didaktischer DaF-Experten aus dem In- und Ausland, durch Diskussionen in Workshops und durch die Präsentation verschiedener Veröffentlichungen erhalten.

Die Deutschlehrerkonferenz bietet hervorragende Möglichkeiten zum anregenden Austausch der Verbandsmitglieder.

Der ADV ist Mitglied des Internationalen Deutchlehrerinnen- und Deutschlehrerverbandes e.V. (IDV)